neu.de Singleboerse

Neu.de

Allgemeine Infos

Neu.de ist ein Unternehmen mit Sitz in München, das im Jahr 2002 gegründet wurde.

Das Unternehmen gehört seit 2008 zur Meetic Group, welche wiederum der internationalen Match-Gruppe angehört. Die Gruppe umfasst neben Neu.de und LoveScout24 noch mehr als 40 andere Marken überall auf der Welt. Die Zugehörigkeit zu Meetic wird deutlich, sobald man sich etwas auf der Webseite von Neu.de einliest: sucht man zum Beispiel Informationen über die Geschichte des Unternehmens, so wird man auf die Homepage von Meetic weitergeleitet.

Im Jahr 2015 haben Neu.de und LoveScout24 ihre Datenbanken miteinander verbunden, um so eine noch größere Community zu gestalten. Mit 28 Mio. Mitgliedern in ganz Europa gehören sie zu den größten Singlebörsen auf dem Markt.

Neu.de selbst hat in Deutschland etwa 5 Mio. Mitglieder, von denen geschätzt 700.000 wöchentlich auf der Seite aktiv sind. Mit 43% Frauen und 57% Männern ist die Geschlechterverteilung nicht ganz so ausgeglichen wie auf anderen Portalen, befindet sich jedoch immer noch in einem relativ guten Rahmen.

All diese Informationen finden sich nicht gleich auf der ersten Seite der Webseite von Neu.de – anders als bei vielen anderen Partnervermittlungen, die wir getestet haben.

Die Stiftung Warentest stufte Neu.de im Jahre 2016 beim Test von 6 Online-Singlebörsen mit der Note 1,9 gleich nach LoveScout24 auf dem zweiten Platz ein.

Bei Neu.de ist die Registrierung kostenlos und auch die Basis-Mitgliedschaft kann kostenfrei genutzt werden. Auch nach längerem Suchen konnten wir auf der Webseite nirgends die Preise für die verschiedenen Laufzeiten der Premium-Mitgliedschaften finden. Die auf Google von uns gefundenen Preise sind die folgenden (Stand Februar 2020):

  • 1 Monat für 39,99 €
  • 3 Monate für 29,99 € pro Monat
  • 6 Monate für 24,99 € pro Monat
  • 12 Monate für 19,99 € pro Monat

Alternativ zur normalen Premium-Mitgliedschaft gibt es noch die Mitgliedschaften Premium XL und Premium XXL, die noch mehr Features beinhalten als das normale Premium-Abonnement. Diese werden im Moment beide zum gleichen Preis für 20 € pro Monat mehr als das normale Premium-Abo angeboten.

Im Gegensatz zu den Partnervermittlungen Parship, ElitePartner oder LemonSwan ist Neu.de eher eine Singlebörse. Man merkt, dass es etwas legerer zugeht und neben ernsthaften Partnerschaften eben auch lockere Bekanntschaften gefragt sind.

Im Folgenden untersuchen wir die Vorteile und Nachteile von Neu.de.

Fazit

Neu.de hat aufgrund der Zugehörigkeit zur Meetic Group ein großes Netzwerk und eine Vielzahl an Mitgliedern. Besonders positiv ist es, dass Mitglieder plattformübergreifend nach anderen Singles suchen können. Die Zusatzoptionen sind eine schöne Ergänzung zur Premium-Mitgliedschaft. Die angebotenen Events sind eine gute Möglichkeit, andere Nutzer im echten Leben kennenzulernen. Negativ fällt eigentlich nur auf, dass es keinen Persönlichkeitstest gibt, um die bestmöglichen Matches zu erreichen.

Vorteile

Sichtbarkeit des Profils auf anderen Portalen.

Auf der Startseite von Neu.de wird im Kleingedruckten darauf hingewiesen, dass die Mitgliederprofile automatisch auf anderen Plattformen sichtbar sind. Diese Plattformen können bei einem Klick auf den Link eingesehen werden. Die Verbundenheit von Neu.de mit anderen Portalen bewirkt, dass die Mitglieder eine noch größere Auswahl an Singles haben. Viele der Schwester-Portale fallen bei den meisten Mitgliedern aber von vornherein schon deshalb weg, weil deren Singles sich im Ausland befinden. Hat das jeweilige Mitglied also einen Umkreis von 100km in seinen Suchkriterien eingegeben, so werden keine Partnervorschläge von Personen kommen, die sich weiter weg befinden und zum Beispiel bei Meetic Spain angemeldet sind und in Spanien leben. Wenn die Sichtbarkeit auf anderen Portalen aus irgendeinem Grund nicht gewünscht ist, so kann dies im eigenen Profil von jedem Nutzer abgewählt werden.

Premium-Abos mit unterschiedlichen Laufzeiten und Zusatzoptionen.

Wie vorher bereits erwähnt ist die Registrierung kostenlos und die Basic-Funktionen können auch mit dieser Mitgliedschaft in Anspruch genommen werden. Wie bei den meisten anderen Online-Singlebörsen muss für die wichtigeren Funktionen dann jedoch eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen werden. Die schon vorher erwähnten Preise für die Premium-Abos liegen im Vergleich zu anderen Dating-Portalen eher im günstigeren Bereich. Die Option, die kostenpflichtige Mitgliedschaft nur für einen Monat zu buchen ist besonders gut für Onlinedating-Neulinge, die sich nicht gleich zu lange an ein Abonnement binden wollen. Dadurch haben sie die Möglichkeit die Premium-Option erst einmal für einen kurzen Zeitraum auszuprobieren.

Kurze Kündigungsfrist.

Bei Abschluss eines Premium-Abos kommt ein Vertrag zustande. Wird dieser Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, so verlängert er sich automatisch um den gleichen Zeitraum, über den er abgeschlossen wurde. Die Kündigung bei Neu.de kann neben der schriftlichen Form per Email oder Brief auch per Telefon erfolgen. Um es noch unkomplizierter zu machen, gibt es im persönlichen Mitgliederbereich sogar einen Button, durch den die Kündigung initiiert werden kann. Hinsichtlich der Kündigungsfrist ist das Unternehmen sehr kulant: bis zu 48 Stunden vor Ablauf der Vertragslaufzeit können Premium-Nutzer ihren Vertrag kündigen und so eine Vertragsverlängerung vermeiden.

Sicherheit und Privatsphäre.

Klickt man auf der Neu.de Startseite auf den Link “Unsere Mission” so wird schnell klar, dass dem Portal die Sicherheit seiner Nutzer wichtig ist. Dort findet sich ein Statement zur Online-Sicherheit und allgemein nützliche Regeln für Dates und Treffen im echten Leben.

Events und Afterwork.

Das Unternehmen bietet Afterwork-Partys und andere Veranstaltungen an, bei denen sich Singles im echten Leben kennenlernen können. Diese Events finden in regelmäßigen Abständen in großen Städten in ganz Deutschland statt. Interessierte müssen sich vorher anmelden um sich einen Gästelistenplatz zu sichern. Die Singlepartys sind kostenpflichtig. Dadurch kann garantiert werden, dass nur ernsthaft interessierte Personen daran teilnehmen.

Nachteile

Unübersichtliche Webseite.

Die Homepage von Neu.de ist etwas unübersichtlich aufgebaut. Es gibt zwar eine Seite mit einer Online-Hilfe, die auch sehr viele Fragen enthält, aber leider oft unvollständig ist und noch Fragen offen lässt. Manche Unterordner, die sich mit einem Klick auf eine spezielle Frage öffnen lassen, sind komplett leer oder enthalten nur sehr dürftige Informationen. Die Fragen sind oft umständlich formuliert und wiederholen sich. Es findet sich zum Beispiel die Beschreibung der verschiedenen Optionen für ein Premium-Abonnement und die erhältlichen Zusatzoptionen – die Preise dafür konnten wir allerdings auch nach einer halben Stunde anklicken und Suchbegriffen eingeben nicht finden.

Kein Persönlichkeitstest.

Bei der Anmeldung müssen Mitglieder bei Neu.de nicht wie bei anderen Portalen einen Persönlichkeitstest ausfüllen. Es wird lediglich nach Vorlieben, Interessen und anderen für eine Beziehung relevanten Angaben gefragt. Die so ermittelten Daten werden zwar abgeglichen um passende Partnervorschläge zu machen, allerdings ist das Matchingverfahren nicht so passgenau wie bei anderen Portalen mit einem ausführlicheren Fragebogen.

Fast keine Funktionen bei der kostenlosen Mitgliedschaft.

Ein Nachrichtenaustausch ist für nicht zahlende Nutzer nicht möglich. Es kann zwar eine Nachricht an ein Premium-Mitglied gesendet werden, das war es dann aber auch schon. Mit Smileys und Flirtfragen kann auch Kontakt aufgenommen werden, ein Austausch mit anderen Nutzern findet dadurch aber auch nicht statt.

Menü schließen